Direkt zum Inhalt

Gemeinsam Richtung Zukunft - unsere alternativen Antriebe

Umweltbonus

Wenn Sie sich für ein Fahrzeug mit alternativer Antriebskraft wie zum Beispiel der Elektro-Mobilität entscheiden, tun Sie nicht nur etwas Gutes für die Umwelt, Sie profitieren auch noch von bis zu 4.000,- EUR Umweltbonus.[1]

Der Umweltbonus kann seit dem 2. Juli 2016 geldwert gemacht werden und steht Ihnen sogar rückwirkend bis zum 18. Mai 2016 zu. Volkswagen belohnt Sie beim Kauf von Plug-in-Hybriden mit 1.500 EUR Zuschuss, für reine e-Fahrzeuge sind es 2.000 EUR.

Außerdem können Sie das Online-Formular auf der Website des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ausfüllen, um hier die gleiche Summe nochmals staatlich zu beantragen. Für welches Modell entscheiden Sie sich?

Die gleiche Summe können Sie dann nochmals beim Staat beantragen. Hierzu füllen Sie einfach ein Online-Formular aus. Dabei helfen wir Ihnen natürlich gerne. Und welches Modell zieht Sie elektrisch an?

Mehr Informationen

Serie E-Mobilität: #5 Zukunft

Serie E-Mobilität: #1 Reichweite

Serie E-Mobilität: Infrastruktur

IHRE ANSPRECHPARTNER

Herr Dilewsky
Michell Dilewsky

Experte für alternative Antriebe

Herr Sauther
Chris Sauther

Experte für E-Mobilität

 
[1] Der Umweltbonus setzt sich zur Hälfte zusammen aus einer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de, sowie einer von der Volkswagen AG gewährten Prämie. Die Auszahlung des Anteils des BAFA erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30.06.2019. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Kontakt

Sie möchten sich individuell zum Thema alternative Antriebe beraten lassen oder eine Probefahrt vereinbaren? Unsere speziell geschulten Verkaufsberater sind gerne für Sie da.

* Bitte füllen Sie alle markierten Felder aus.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden

nach oben