„Hamburg – unsere Brücke zur Welt“ lautete das Motto der Spenden-Gala vom Verein Brücken für Kinder e.V. in der Altonaer Fischauktionshalle. Rund 350 Gäste aus Wirtschaft, Sport und Showbiz folgten der Einladung des Vereinsvorsitzenden Andreas Klitsch zum Charity-Event. Für die komfortable Anfahrt am roten Teppich sorgte der ŠKODA VIP-Shuttleservice von Auto Wichert.

» Zur Galerie

Die Bremen Classic Motorshow ist die erste große Klassiker-Messe zu Beginn des Jahres. Für den gelungenen Start in die Saison finden Nostalgiker und Freunde historischer Fahrzeuge alles rund um das Thema Oldtimer. Am Wochenende vom 02. bis 04. Februar waren wir mit unserem Classic Car Competence Center auf der Messe vertreten. Mit dabei unsere Old- und Youngtimer sowie unser VW Bulli T2 aus 1977, ein Formel Vau aus 1976, der VW Corrado aus 1991 und unser Audi V8 DTM Replika.

» Zur Galerie

Auch in diesem Jahr präsentierten wir uns gemeinsam mit der Firma ServiceSysteme auf der GET Nord in Hamburg. Die GET Nord ist eine der größten Fachmessen für die Branchen Elektro, Sanitär, Heizung und Klima und findet alle zwei Jahre statt. An unserem Stand konnten unsere Messegäste den neuen VW T6 Transporter Kastenwagen mit seinem speziellen Ausbau genau unter die Lupe nehmen.

» Zur Galerie

Im Rahmen der Audi Partnerschaft mit der HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" unterstützt Auto Wichert auch in diesem Jahr die Weihnachtsbaum-Aktion. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützer, die in den Audi terminal kommen und einen Wunsch vom Baum nehmen und erfüllen. Gemeinsam mit HSV-Torwart Christian Mathenia haben wir den Weihnachtsbaum geschmückt und die Wunschzettel auf diesem verteilt. Nun kann jeder Hamburger zu Auto Wichert kommen, einen Wunsch vom Baum abnehmen und erfüllen und dafür am 7. Dezember am Hamburger Weg-Weihnachtstag mit der HSV-Mannschaft bei Stollen und Glühwein im Volksparkstadion Bescherung feiern.

» Zur Galerie

Am 17. November fand bei uns im Bornkampsweg der exklusive Themenabend "Das große Bulli-Abenteuer: Istanbul - Nordkap" statt. Der Fotograf Peter Gebhard nahm seine Gäste mit auf seine abenteuerliche Reise, die ihn in einem kultigen T1-VW-Bulli vom Bosporus bis hoch in die Arktis führte. In seinen spannenden Vortrag berichtete er von 15.000 Kilometern, 15 Ländern und dem kultigsten Oldtimer mit seinen 44 PS. Seine spektakuläre Tour führte ihn quer durch Europa und wurde durch atemberaubende Filme und Bilder untermalt.

» Zur Galerie

Seiten