Im Rahmen der Audi Partnerschaft mit der HSV-Initiative Hamburger Weg wurde im Stockflethweg 30 ein Wunschbaum aufgestellt, um bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen zu helfen. Der HSV-Profi Michael Mancienne schmückte gemeinsam mit der U17-Mannschaft der Eintracht Norderstedt den Baum. Jeder Hamburger kann zum Wunscherfüller werden. Einfach zu uns kommen, einen Wunsch vom Baum nehmen und erfüllen (Wert bis max. 50 Euro) und am 13.12. (17-19 Uhr) mit der gesamten HSV-Mannschaft bei Stollen & Glühwein in der Imtech Arena Bescherung feiern.

» Zur Galerie

Der Golf 7 bei Auto Wichert

Am Samstag, den 10. November 2012 ist es soweit!

Erleben Sie die siebte Generation Golf bei Auto Wichert. Von 9.00 bis 16.00 Uhr starten wir mit dem leichtesten, sparsamsten und vor allem sichersten Golf aller Zeiten. Sie erwartet ein buntes Rahmenprogramm, bei dem auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt sein wird.

Lassen Sie sich überraschen - wir freuen uns auf Sie!

 

Rund 800 Gäste folgten am 30.10. der Einladung von Verleger Wolfgang E. Buss zum „Hamburger Herbstempfang“ ins Grand Elysée. Darunter reichlich Prominenz, die Dank des Audi A8 VIP Shuttles auch alle pünktlich zur Verleihung des Sozial-Oskar ihr Ziel erreichten. Doch neben schönen Menschen ging es um eine gute Sache. Wer erhält den Preis für soziales Engagement? Gewonnen hat die 16-jährige Schülerin Katharina Moll, die ehrenamtlich in dem Projekt „Jung hilft Alt“ Senioren den Umgang mit Computern erklärt. Auto Wichert gratuliert ganz herzlich!

» Zur Galerie

In diesem Jahr fand am 15. September das jährliche Straßenfest in der Blankeneser Landstraße statt, bei dem natürlich auch wieder der ansässige Wichert-Betrieb aktiv war. Mit einem Flohmarkt für Kinderbekleidung und Spielzeug, sowie einer Hüpfburg, Kinderschminken und einer Oldtimer-Ausstellung. Natürlich war mit Gegrilltem und Gebackenem auch für das leibliche Wohl gesorgt.

» Zur Galerie

Am 6. September veranstaltete Auto Wichert sein zweites `Fachforum für Fuhrparkentscheider´ in der Hamburger „Golf Lounge“. Den rund vierzig Teilnehmern bot sich eine bunte Mischung an Themen und Aktivitäten. Drei renommierte Referenten bildeten den Schwerpunkt der Veranstaltung. Eingebettet war der fachliche Informationsfluss in ein kulinarisches Rahmenprogramm.

» Zur Galerie

Seiten